17 Gebäude M Gebäude N Gebäude O Dieses Gebäude ist durch einen Verbindungsgang mit dem Gebäude O verbunden Das Treppenhaus ist vorgebaut dort befinden sich die Sanitärräume Dieses kleinere Gebäude ist mit den Gebäuden M und O verbunden Es besteht aus mehreren Teilflächen mit separaten Eingängen Das Gebäude ist im Obergeschoss durch einen Gang mit dem Gebäude M verbunden O N M I T2 O N M I O N M I Gebäude M Länge m Breite m Fläche m2 Höhe m Deckenbel kg m2 Fahrstuhltür Tragfähigkeit t 2 OG 49 52 19 90 985 45 3 75 800 00 1 OG 49 52 19 90 985 45 4 40 1 000 00 EG 49 52 19 90 985 45 5 47 2 500 00 Keller 517 50 2 50 Fahrstuhl 2 20 2 50 3 80 2 15 x 2 20 5 00 Tor 1 1 30 2 30 Tor 2 4 00 4 65 Gebäude N Länge m Breite m Fläche m2 Höhe m Deckenbel kg m2 Eingang EG 19 95 13 90 286 80 2 500 00 Anbau 11 50 3 80 43 70 Tor 1 2 60 3 15 Gebäude O Länge m Breite m Fläche m2 Höhe m Deckenbel kg m2 Fahrstuhltür 1 OG 40 00 14 20 568 00 5 40 2 000 00 EG 47 40 14 20 671 60 5 50 Keller 192 00 Fahrstuhl 2 50

Vorschau Industriepark Schlutup Seite 17
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.